Der I.BF- Service GmbH wurde eine ganz besondere Ehre zuteil:

Unser Herr Fauß erhielt einen externen  Lehrauftrag der Fachhochschule - Kaiserslautern (Fachbereich  Bauingenieure). Mit großer Vorfreude auf die herangetragene Aufgabe nimmt  unser Vorgesetzter seine Aufgabe als Dozent seit Anfang März 2010  mit Engagement wahr. Wir freuen uns auf eine gute, langfristige Zusammenarbeit und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen.

Verstärkung unseres Teams:

Aufgrund der permanent guten Nachfrage unserer Stammkunden werden wir ab Januar 2011  das  Vermessungsteam verstärken und einem weiteren komplett ausgerüsteten  Außendiensttrupp an den Start bringen.

Neue Aufgabengebiete und ihre Umsetzung:

Ab August  2010 werden wir durch den Einsatz modernster  Analyse- und Ausgleichungsroutinen in Lage sein auch größte Datenmengen  (wie z.B. GIS- Systemen, DXF- DWG- Datenpläne, Koordinaten Koordinatenpaare und Messwerten) streng in Lage und Höhe zu analysieren  und auszugleichen. Zu diesem Zweck wurden in die Ausgleichungsmodule Betan / Neptan und Gistrans investiert.

Ab Januar 2011 werden wir unsern Kunden nach Umstellung der Katasterdaten von Gauß- Krüger in UTM- Koordinaten  die Transformationen von ALKIS- Daten in homogene, planungssichere Rechtwinkelsysteme anbieten.

Besondere Projekte

Die  Erfassung der Wasser- und Abwasserdaten zur Erstellung eines Geografisches Informations- System der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land

Seit März 2005 sind wir im Auftrag der ARCADIS Consult GmbH mit den vermessungstechnischen Arbeiten zur Erfassung und Dokumentation der Ver- und Entsorgungsleitungen (10 Orts-
gemeinden, 8 Annexen mit 100 km Kanal- und 80 km Wasserleitungsbestand) betraut.

Beispiel: Vermessungsarbeiten am Verbindungssammler von Obersimten nach Niedersimten in schwierigem Gelände

Deformationsvermessung einer Gleisanlage im Presswerk der Adam Opel AG in Rüsselsheim

Bei Kontrollvermessungen an der neu errichteten Gleisanlage der Transportbahn ergaben sich sowohl mit als auch ohne Last Abweichungen im Gleisstrang. Da die die zulässigen Höhentoleranzen überschritten wurden stoppte die Anlage automatisch ihre Fahrt. Wir wurden mit der Aufgabe betraut die Verformungen der Gleisanlage während der Fahrt mit und ohne Last zu analysieren. 

Absteckarbeiten von 151 Wohneinheiten auf der Air-Base Ramstein

Seit März 2007 arbeiten wir für die OBG AG in den Neubaugebieten  4, 5 und 6 und  sind für die Grob- und Feinabsteckarbeiten von insgesamt 151 Einfamilienhäusern  verantwortlich. Die Gründe für eine faire und langfristige Zusammenarbeit liegen neben der Qualität auch in der Rentabilität der Arbeit.

Beispiel: Absteckarbeiten mit höchster Präzision werden bei uns von einem Außendienstmitarbeiter erbracht.

Kontakt